projects

ZONE CONCEPTS IN EAST EUROPEAN GREEN CULTURE

Projekt im Rahmen des DfG-Netzwerks Russian Ecospheres. Forms of Ecological Knowledge in Russian Literature, Culture and History (2022-2025)

Abb: Konstantin S. Mel'nikov: Zelenyj Gorod (Die grüne Stadt), 1930

TRANSGENERATIONAL TRAUMA AND LAMENT

Sevdah. Transgenerationale und somatherapeutische Aspekte einer Liedtradition aus Bos­nien-Herzegowina. In: Wiener Slawistischer Almanach, Son­derband 85. München 2020, pp. 399–413.

Marked bodies, maimed identities. Dermographic operations of taking land in the fratricidal war and their consequences. In: Anzeiger für slavische Philologie XLV (2017), pp. 121–134.

Tanz und Trauma. Choreographische Gedächtnisformen nach Auschwitz. In: E. Kilch­mann (ed.). Auseinandersetzungen mit dem Holocaust in experimentellen Ver­fahren in Literatur und Kunst. Wien/Köln/Weimar 2016, pp. 71–85.

Kako loš son / Like a Bad Dream. The Politics of Trauma in Balkan Cinema. In: I. Brković, Z. Blažević, D. Dukić (eds.). History as a Foreign Country: Historical Imagery in South-Eastern Europe. Bonn 2015, pp. 441–451.

Die Evidenz der Liste. Enumeratives Bezeugen in der mitteleuropäisch-jüdischen Poetik nach Ausschwitz. In: Wiener slawistischer Almanach, Sonderband 69, München 2012, pp. 65-84.

nmkBLOG :: Nordmazedonien (NMK) ist nicht nur ein junger Balkanstaat an der Peripherie Europas, der um Anerkennung und Aufnahme in die Europäische Gemeinschaft ringt. Es hat ein reiches Erbe, eine bewegte Geschichte und sicher noch unentdecktes Zukunftspotential. Dieses Blog im Rahmen der Südosteuropastudien setzt sich mit der kulturellen Vielfalt, den überregionalen Verflechtungen und den aktuellen Zeitgeschehen auseinander und verknüpft die Analysen angehender Slavisten mit Innenperspektiven und Balkanexpertise.

Abb.: Kamen Most, Skopje

synergiewissen :: Wiki-Plattform des Projekts »Wissensgeschichte der Synergie« (04/2010-03/2021), begründet als interaktiver Raum für den interdisziplinären Austausch zu Konzepten und Modellen, Techniken und Praktiken des Zusammenwirkens (synérgeia) sowie fortlaufendes Open Access Lexikon.

Abb.: Synergy © Anna Petzer, 2018